Socken – mal wieder


Socken stricken ist nicht die aufregendste Betätigung, aber so zwischendurch stricke ich immer wieder mal gerne ein Paar. Zum ersten geht es schnell, und zum zweiten liegen bei mir noch mehrere Knäuel Sockenwolle herum, die verstrickt werden wollen. Diese Wolle eines nicht ganz unbekannten Discounters liegt schon seit einigen Jahren herum.
Wie meistens beginne ich an der Spitze, dann kommt die Bumerangferse, die an meinem Fuß besonders gut sitzt. Für den Schaft habe ich ein Schattenmuster gestrickt, einen Stern.
Socken eignen sich auch besonders gut, um mal zwischendurch zu entspannen.
Leider beherrsche ich die Technik nicht, zwei Socken gleichzeitig zu stricken. Ich habe zwar irgendwo auf meinem Computer eine Anleitung, aber zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich mich noch nicht damit beschäftigt habe. Mach ich aber noch. Bestimmt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hier klicken: Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.