Was gibt’s Neues

drachenschal2Viel Neues gibt es, aber ich bin leider nicht dazu gekommen, viel zu veröffentlichen. Das heisst aber nicht, dass ich nicht viel gearbeitet habe. Unter anderem habe ich einen weiteren Drachenschal für eine liebe Freundin erstellt. Natürlich mit ein paar Änderungen. Was ich damit sagen will, er sieht nicht nur anders aus, sondern auch die Anleitung ist nicht genau die selbe. Die benutzte Wolle ist Lace Seta Degradé von Lana Grossa, eine Alpaca – Seide Mischung, die am Hals auch von Allergikern gut getragen werden kann. Auf jeden Fall, der Schal ist gut gelungen.

Das war eins meiner Projekte. Dazu kamen noch ein paar Socken, die halt aussehen, wie so Socken halt aussehen. Nichts spektakuläres. Neu daran ist lediglich, dass ich zunehmend Socken an der Spitze beginne und mit einer Bumerangferse arbeite. Auch hierzu werde ich sicherlich keine Anleitung veröffentlichen, das ist von vielen anderen bereits beschrieben, besser als ich das könnte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hier klicken: Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.